Atemübungen

Atemübungen sind ein wesentlicher Bestandteil aller Entspannungsmethoden.

 

Das natürliche und bewusste Atmen ist uns leider verloren gegangen...wir atmen nur noch automatisch und unbewusst.

 

Das bewusste Atmen darf erst wieder neu erlernt werden...dann führt es jedoch zu mehr Energie, Wohlbefinden, höherer Leistungsfähigkeit, Stressabbau, Vitalität und Entspannung.

 

Ich biete Ihnen verschiedene Atemübungen an...hier ein kleines Beispiel, das Sie jederzeit und überall durchführen können:

 

 

Stoßweise ausatmen (Feueratem):

 

Setzen oder stellen Sie sich in einer aufrechten Position hin.

Atmen Sie tief durch die Nase ein, bis Sie spüren, wie sich Ihr Brustkorb hebt.

Anschließend atmen Sie stoßweise durch die Nase wieder aus, bis Sie das Gefühl haben, vollkommen luftleer zu sein.

Alternativ können Sie auch durch den Mund mit leicht zusammengepressten Lippen ausatmen.

Wiederholen Sie die Übung 3 - 5 Mal.

 

Mit dieser einfachen Übung führen Sie Ihrem Körper sofort wieder ausreichend Sauerstoff zu und verbessern damit Ihre Konzentration. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

    

Abendhimmel über Berlin